(v. l.) Gerd Kronberg, Jürgen Hänke, Klaus Helck, Wolfgang Fels und Dieter Tiedemann. Foto: Steffens

Ehrenamtliche spenden überdachte Sitzgruppe für den Zementerlebnisweg

Hemmoor – Am Hemmoorer Zementerlebnisweg am Kreidesee wurde am 11. Juni eine neue, überdachte Sitzgruppe feierlich eingeweiht. Die Initiative, die von den Ehrenamtlichen Wolfgang Fels, Jürgen Hänke und Klaus Helck ins Leben gerufen wurde, mit freundlicher Unterstützung der Unternehmergemeinschaft Hemmoor, soll Wanderern, Fußgängern und Radfahrern eine willkommene Rastmöglichkeit bieten.

Das Trio entschied sich nach langer Planung für die Aufstellung der Sitzgruppe am Zementerlebnisweg und holte Gerd Kronberg, Geschäftsführer der Hemmoorer Grundstücks- und Freizeit GmbH und Co. KG, mit ins Boot. Gemeinsam wählten sie den optimalen Standort aus.

Die Umsetzung des Projekts wurde durch die großzügige Unterstützung der Firma D. Tiedemann GmbH ermöglicht, Zimmerei und Tischlerei aus Mittelstenahe. Die Spender und Unterstützer sind begeistert über das gelungene Ergebnis.

„Wir freuen uns sehr über die neue Sitzbank am Kreidesee und wünschen den Besuchern viel Freude damit,“ sagten die Beteiligten. Sie sind der Meinung, dass das ehrenamtliche Engagement ein großer Gewinn für die ganze Gemeinschaft ist. Die Initiatoren bedanken sich bei allen die das Projekt unterstützt haben.